Du befindest Dich hier: Startseite » Beiträge » ROLE/PLAY
LGBT-Film (FSK12) unter der Regie von Rob Williams mit Steve Callahan, Matthew Montgomery, David Pevsner u. a.
Inhaltsangabe

ROLE/PLAY — Synopsis

Informationen

ROLE/PLAY — Technische Informationen

Diese Tabelle in deutscher Sprache zum LGBTQ-Film bzw. zur LGBTQ-Serie ROLE/PLAY liefert technische Informationen, wie z. B. Tonformat, Bildformat, Farbformat, Produkttyp oder Hintergrundinformationen zu Cast und Crew, wie z. B. FSK-Einstufung, Regie, Hauptdarsteller, Nebendarsteller, Produktionsjahr, Produktionsland, Veröffentlichung (DE), Community-Bewertung usw.

(Klicke auf einen Link, um direkt zum jeweiligen Punkt in der Tabelle zu springen.)

Titel (DE) ROLE/PLAY
Produkttyp DVD
Originaltitel ROLE/PLAY
Produktionsland USA
Produktionsjahr 2010
Regie Rob Williams
Ton
Musik Jake Monaco
Kamera Ruben Russ
Schnitt Mike Justice
Produktion Rob Williams, Matthew Montgomery, Rodney Johnson
Hauptdarsteller Steve Callahan, Matthew Montgomery, David Pevsner
Nebendarsteller Brian Nolan, Matthew Stephen Herrick, Jim J. Bullock
Laufzeit 1 Stunde 22 Minuten
FSK-Einstufung Altersfreigabe ab 12 Jahren
Tonformat Dolby Digital 2.0
Untertitel Deutsch
Bildformat Anamorph (16:9)
Farbformat PAL
Verpackung ,
Extras
Studio/Label PRO-FUN MEDIA
Veröffentlichung (DE) 08.02.2011
Community-Bewertung Unterirdisch!Schlecht!Durchschnitt!Sehenswert!Geheimtipp! (31 x bewertet — 1,00 von 5,00)
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Chefchen

CEO und Webmaster von Queer-Stars.de - Stehe für Fragen, Anregungen und konstruktive Kritik gerne zur Verfügung. Und: keine Angst, ich beiße nur auf Wunsch... :-)

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Queer-Stars.de durchsuchen

Unterstütze uns!

URL kürzen

RSS Schlagzeilen — Tagesschau.de

  • Trump und Russland: "Turbulente Woche im Weißen Haus" 21. Juli 2018
    In der US-Regierung stößt die Annäherung von Präsident Trump an Putin offenbar zunehmend auf Widerstand. Sicherheitskreise zeigen sich besorgt. Trump dagegen nennt seine Kritiker "Heuchler".
  • Wird Cohen für Trump zum Problem? 21. Juli 2018
    Hat Trump im Wahlkampf Schweigegeld an ein Playmate zahlen lassen? Zumindest beriet er darüber mit seinem Anwalt Cohen. Alle Beteiligten kämpfen nun um ihren Ruf und die Deutungshoheit. Von Katrin Brand.
  • Formel 1: Vettel gewinnt das Qualifying in Hockenheim 21. Juli 2018
    Sebastian Vettel hat sich beim Großen Preis von Deutschland am Hockenheimring mit einer famosen Schlussrunde die Pole Position für sein vorerst letztes Formel-1-Heimrennen gesichert.
  • Lübeck: Verletzte bei Messerangriff in Linienbus 21. Juli 2018
    In Lübeck hat ein Mann die Insassen eines Linienbusses angegriffen. Mindestens zehn Menschen wurden verletzt, der Angreifer befindet sich in Polizeigewahrsam. Der Tathintergrund ist unklar.
  • AfD auf Distanz zu den eigenen Unterstützern? 21. Juli 2018
    Ein Verein hat seit mehr als zwei Jahren die AfD mit teuren Kampagnen unterstützt. Die Partei geht jetzt laut einem Medienbericht auf Distanz zu der Organisation - vermutlich weil Ermittlungen laufen.
  • Nach Messerattacke in Lübeck: Verdächtiger in Untersuchungshaft 21. Juli 2018
    Der mutmaßliche Messerangreifer, der gestern Nachmittag in einem Lübecker Linienbus mindestens zehn Menschen verletzt haben soll, sitzt in Untersuchungshaft. Ein Richter erließ Haftbefehl. Das Motiv ist unklar.
  • Gazastreifen zwischen Feuerpause und Kriegsgefahr 21. Juli 2018
    Die Hamas hat für den Gazastreifen eine Waffenruhe ausgerufen - vorerst. Doch Teile der radikalislamischen Organisation wollen wohl die Eskalation. Von Benjamin Hammer.
  • "Open Arms" - Rettungsschiff erreicht Mallorca 21. Juli 2018
    Ein Rettungsschiff mit einer überlebenden Migrantin und zwei Toten an Bord ist auf Mallorca eingetroffen. Einen italienischen Hafen wollte die Organisation nicht ansteuern - sie traue der Regierung nicht.
  • Paris und Moskau schicken gemeinsam Hilfe nach Syrien 21. Juli 2018
    Symbolträchtiger Flug nach Syrien: Russland und Frankreich haben gemeinsam Hilfsgüter in das von Krieg zerstörte Land gebracht. Die UN soll die Verteilung überwachen. Im Süden Syriens gehen die Kämpfe weiter.
  • Wirkstoff Valsartan: Krebsgefahr durch Blutdrucksenker 21. Juli 2018
    In den vergangenen Wochen sind zahlreiche Blutdrucksenker zurückgerufen worden, weil sie mit potenziell krebserregenden Substanzen verunreinigt sein könnten. 900.000 Patienten nahmen diese Mittel.

Aktuelle Umfrage

How Is My Site?

Ergebnisse anzeigen

Folge uns auf Twitter

Unser Profil bei Google+

Werbung

Unsere Community